Boris Hofmann: Mitten im Klang

Die Raumkompositionen von Iannis Xenakis aus dem 1960er Jahren

(sinefonia 10)
173 S., Pb., Notenbeispiele auf 36 Klapptafeln

Dieses Buch liefert erstmals ausführliche Analysen von Xenakis' räumlich konzipierten Werken Terretektorh (1965/66) für 88 im Raum verteilte Musiker und Persephassa (1969) für sechs Perkussionisten. Mit einem praxisorientierten Ansatz wird vor allem die neuartige Hörform dieser Kompositionen untersucht und dabei überprüft, welchen Höreindruck ein Konzertbesucher an seinem Platz tatsächlich haben soll. Dazu wurde ein spezielles Modell eines virtuellen dreidimensionalen Raumes entwickelt, wie er sich in der Vorstellung des Hörers ausbilden könnte. Verschiedene Raunzustände, ihre Varianten und Kombinationen generieren dabie die unterschiedlichen Formteile und Entwicklungen.

Inhaltsübersicht (pdf)

 

innerhalb Deutschlands versandkostenfrei

 

34,00 EUR

Produkt-ID: 93600070  

incl. 7% USt. zzgl. Versand- und Zahlungsinformationen
Gewicht: 0.7 kg

 
 
Anzahl:   St