Barbara Barthelmes: Raum und Klang

Das musikalische und theoretische Schaffen Ivan Wyschnegradskys

512 S., Pb, 9 Vierfarbtafeln u. zahlr. sw-Abb.

Remittende mit leichten Lagerspuren
regulärer Ladenpreis 49,00 EUR


Barbara Barthelmes' materialreiche Studie gilt als Standardwerk über den russischen Mikrointervallik- und Raumklang-Pionier Ivan Wyschnegradsky (1893–1979), dessen kompositorisches und theoretisches Schaffen ein lange Zeit verkanntes Bindeglied zwischen Skrjabin und der seriellen Musik nach dem Zweiten Weltkrieg darstellt.

 

innerhalb Deutschlands versandkostenfrei

 

19,80 EUR

Produkt-ID: X762  

incl. 7% USt. zzgl. Versand- und Zahlungsinformationen
Gewicht: 0.85 kg

 
 
Anzahl:   St