Autoren AG / Autoren HM / Autoren NZ / Komponisten/Musiker

Peter Ruzicka: Erfundene und gefundene Musik

Analysen, Portraits und Reflexionen

herausgegeben von Thomas Schäfer
238 S., Pb., zahlr. Notenbeisp. u. Partiturausschnitte

I. Standort
· »Den Impuls zum Weitersprechen…« Versuch eines musikalischen Selbstportraits
· Befragung des Materials. Gustav Mahler aus der Sicht aktueller Kompositionsästhetik
· Paul Celan – eine kompositorische Annäherung und Entfernung
· Erfundene und gefundene Musik. Bemerkungen zu einem bedeutsamen Dualismus der Neuen Musik

II. Umblicke
· Boulez – ein komponiertes Portrait
· Wege zu einer neuen ästhetischen Qualität. Zu Helmut Lachenmanns Materialästhetik
· Neun Holzwege – Laudatio für Karlheinz Stockhausen
· Formen von Zeit. Dieter Schnebels Compositio für Orchester
· Über Manfred Trojahn

III. Rückblicke
·
Gestalt und Abbruch. Zu Mozarts unvollendeten Konzertsätzen
· Die verworfene Gestalt. Zu den »Urfassungen« der Dritten und Vierten Symphonie von Anton Bruckner
· Annäherung an einen Torso. Zum Finale der Neunten Symphonie von Anton Bruckner
· Gustav Mahlers Klavierquartett von 1876. Einige Anmerkungen zum nachgelassenen Werk
· Mahlers Unvollendete. Eine Dokumentation zur Zehnten Symphonie
· Schönberg – oder die Dialektik des Widerspruchs
· Die Verfügbarkeit der »historischen Zeit«. Igor Strawinsky aus der Sicht der Neuen Musik
· Wege zur musikalischen Ichfindung. Zum frühen Liedschaffen Alban Bergs
· »…als müßte das endliche Licht darin sich entzünden…« Bemerkungen zu Alban Bergs Violinkonzert

IV. Musikalische Nebenwege
· Franz Schreker und der musikalische »Jugendstil«
· Alexander Zemlinsky – ein Komponist zwischen Mahler und Schönberg
· Zu Zemlinskys Kandaules-Projekt
· Hans Pfitzner – der große Unbequeme. Eine Portraitskizze des Komponisten
· »…das Gesegnte, das Verfluchte«. Materialien zum leben und Werk des Komponisten Allan Pettersson
· »…Cantando…« Bemerkungen zum Spätwerk Allan Petterssons am Beispiel der Fünfzehnten Symphonie
· Warum ist Neue Musik so schwer zu hören? Eine späte Reflexion auf Karl Amadeus Hartmanns Text

 

innerhalb Deutschlands versandkostenfrei

 

24,00 EUR

Produkt-ID: 92399786  

incl. 7% USt. zzgl. Versandkosten
Gewicht: 0.4 kg

 
 
Anzahl:   St