Rainer Peters: Moses-Fantasie

Ein Weg zu Arnold Schönbergs Moses und Aron

(Caprices Bd. 1)
48 S., Pb.

Die Einführung in Arnold Schönbergs unvollendete Oper nimmt einen Umweg über Moses-Darstellungen in Literatur und bildender Kunst: Von Goethes kritischer Betrachtung des biblischen Exodus-Texts über Thomas Manns Moses- Portrait mit der Physiognomie Michelangelos und Sigmund Freuds eigentümlicher Deutung von Michelangelos gehörnter Moses-Skulptur führt er zur Erörterung von Schönbergs resignativer Erkenntnis: »mein Moses gleicht dem Michelangelos. Er ist gar nicht menschlich.«

Inhaltsübersicht (pdf)

 
 

8.00 EUR

Product ID: 95593302  

incl. 7% VAT plus shipping
Weight: 0.16 kg

 
 
Quantity:   St